Seite wählen

Simon Annand // The Half

Seit mehr als 30 Jahren portraitiert der Londoner Fotograf Simon Annand Theaterschauspieler. Er fotografiert sie in ihren intimen Momenten: Kurz vor dem großen Auftritt, in sich gekehrt, hinter der Bühne. Dabei entstehen einzigartige Aufnahmen von weltberühmten Persönlichkeiten, die nun erstmalig in Deutschland, im Rahmen der Ausstellung „The Half – Einblicke in die verborgene Welt hinter den Kulissen“, im Schaezlerpalais Augsburg zu sehen sind.

Vernissage:

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am 12. Juli um 18 Uhr im Museumscafé des Schaezlerpalais Augsburg statt.

Die Begrüßung erfolgt durch Dr. Christof Trepesch, Direktor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg, und Christian Hutter, Geschäftsführer der Online-Galerie und des Verlags Salz und Silbersowie Mitinitiator der Ausstellung. Umrahmt wird die Eröffnung durch ein „Stilles Szenenspiel“ von Florian Kreis, Schauspieler von Theater im Leben. Auch Künstler Simon Annand wird zur Vernissage anwesend sein. Beim anschließenden Empfang im Museumscafé bietet sich die Gelegenheit zum Austausch mit dem Fotografen und zur Besichtigung der Ausstellung.

 
Ausstellung:
Die Ausstellung „The Half – Einblicke in die verborgene Welt hinter den Kulissen“ ist im Schaezlerpalais Augsburg vom 13. Juli 2017 bis zum 22. Oktober 2017 zu sehen. Fotograf Simon Annand gibt hierbei weltweit einzigartige Einblicke in die verträumte Welt des Theaters und ihrer Protagonisten. Der Eintritt ist frei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen