Seite wählen

Mit „Budapest-Berlin: Mein Weg zur Einheit“ und „Russland – Perestroika bis Putin“ hat Daniel Biskup bereits zwei Bildbände zum politischen Umbruch in Deutschland und Ost-Europa veröffentlicht. „Wendejahre: Ostdeutschland 1990 – 1995“ bildet nun den Abschluss einer erhebenden und zugleich erdrückenden Trilogie. Zum 30. Jubiläum der Deutschen Wiedervereinigung lädt Biskup nun zur gleichnamigen Ausstellung in den Schaezlerpalais Augsburg ein. Dort werden mehr als 100 seiner einzigartigen Fotografien aus allen drei Bildbänden präsentiert.

Vernissage:

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am 13. April 2019 um 18 Uhr im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses statt.

Das Grußwort erfolgt durch Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, und Michelle Müntefering, Staatsministerin für internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt. Danach spricht Dr. Christof Trepesch, Direktor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg. Hierauf folgt eine moderierte Diskussion mit Dr. Gregor Peter Schmitz, Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen, Daniel Biskup und Schauspieler Winfried Glatzeder (Tatort, Paul und Paula).

Ausstellung:

Die Ausstellung „Wendejahre“ ist im Schaezlerpalais Augsburg vom 14. April 2019 bis zum 30. Juni 2019 zu sehen.

„Wendejahre“ zeigt einmalige Aufnahmen aus der Zeit von 1989 bis 1995 vorwiegend in Ostdeutschland: Die Flucht der DDR-Bürger über Ungarn, die Auftritte des Politikers Helmut Kohl, die Feierlichkeiten am Tag der Grenzöffnung in Berlin und auch den Hungerstreik der Kumpel im Kalibergwerk Bischofferode. Außerdem stellt Biskup im Café des Schaezlerpalais weitere 30 Bilder aus, die die „Samtene Revolution“, also den Umbruch in der damaligen Tschechoslowakei thematisieren. Begleitend zu diesem Teil der Ausstellung wird ein Ausstellungskatalog veröffentlicht, der Biskups Bilder und weitere 30 Werke des tschechischen Fotografens Karel Cudlín zeigt und geschichtlich einordnet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen