Impressum



Hutter und Donner GmbH
Annastraße 3
86150 Augsburg

Vertreten durch die Geschäftsführer: Jörg Donner, Christian Hutter

E-Mail: mail@hutterunddonner.de
Telefon: +49 (0)821 450 337-10
Fax: +49 (0)821 450 337-29

Webseite: www.hutterunddonner.de
Verantwortlich i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV: Christian Hutter

Registergericht: Amtsgericht Augsburg | Registernummer: HRB 27841

Umsatzsteuer-ID: DE289077532
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz

  

Rechtliche Hinweise und Haftung


Haftung für Inhalte
Inhalte der Webseiten von Hutter und Donner werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für weiterführende Links
Unsere Internetseiten können Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Diese werden in einem separaten Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Hutter und Donner distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Websites und ist für die Inhalte nicht verantwortlich. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

 

Urheberrecht
Alle auf den Internetseiten von Hutter und Donner veröffentlichten Werke bzw. Werkteile wie etwa Texte, Dateien, Videosequenzen, Kompositionen und Bilder sind urheberrechtlich bzw. nach dem Geschmacksmustergesetz geschützt. Weder die Veröffentlichungen noch ihr Inhalt dürfen ohne die vorherige ausdrückliche und schriftliche Genehmigung der Hutter und Donner GmbH auf irgendeine Art verändert oder an Dritte verteilt oder übermittelt werden.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Link zur Online-Schlichtungsstelle der EU bei verbraucherrechtlichen Streitigkeiten

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf Facebook und im Newsletter


Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an jeglichen Gewinnspielen von Salz und Silber, einem Projekt der Hutter und Donner GmbH (nachfolgend: Veranstalter) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten. Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen.

 

Teilnahmeberechtigung

1.1 Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 16 Jahre alt sind.

1.2 Nicht teilnahme- und gewinnberechtigt sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Angehörige, Beauftragte des Veranstalters sowie alle anderen an der Konzeption und Umsetzung beteiligten Personen.

1.3 Der Veranstalter behält sich vor, Personen bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei unwahren Personenangaben vom Gewinnspiel auszuschließen. Der Veranstalter ist zudem berechtigt, Personen von der Teilnahme am Online-Gewinnspiel auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt oder bereits ausgezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

1.4 Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme einer natürlichen Person unter mehreren unterschiedlichen Accounts ist unzulässig.

 

Abwicklung

2.1Unter allen Teilnehmern, die den Beitrag geliked und/oder kommentiert oder per E-Mail am gewinnspiel teilgenommen haben, werden die Preise wie im jeweiligen Beitrag dargestellt verlost. Teilnahmeschluss ist der in der Ausschreibung angegebene Zeitpunkt.

2.2 Die Gewinner werden, soweit nicht anders dargestellt, per Zufallsprinzip ausgewählt.

2.3 Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer der Gewinnerrangfolge nach.

2.4 Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt via Facebook, per Kommentar unter dem jeweiligen Post und/oder als eigener Beitrag in der Chronik bzw. per E-Mail. Der Teilnehmer erklärt sich daher damit einverstanden, dass sein Name im Falle eines Gewinnes auf der Chronik veröffentlicht wird. Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Emailadressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, die richtige Adresse herauszufinden. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

2.5 Die Preise werden, sofern es sich um körperliche Gegenstände handelt, vom Veranstalter, dem jeweiligen Kooperationspartner oder einem von ihnen beauftragten Dritten auf dem Postweg, per Kurier, per Paketdienst oder Spedition an die vom Gewinner angegebene Postadresse gesandt. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.

2.6 Ist die Auslieferung oder Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich und hat der Veranstalter dies zu vertreten, so hat der Gewinner Anspruch auf einen gleichwertigen Ersatz. Dies gilt auch, wenn der ursprüngliche Gewinn in der präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar ist.

2.7 Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o.ä. bestehen. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen. Die Barauszahlung von Gewinnen ist ausgeschlossen.

2.8 Der Gewinnanspruch ist nicht auf Dritte übertragbar oder abtretbar.

2.9 Sofern eine Steuerpflicht besteht, haben die Gewinner des Gewinnspieles eventuell anfallende Steuern ordnungsgemäß abzuführen.

2.10 Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspieles beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspieles innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an den Veranstalter zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

 

Gewährleistungsausschluss

3.1 Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.

 

Haftung

4.1 Die Haftung durch den Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen.

4.2 Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit und/oder bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Kardinalpflichten sind wesentliche Vertragspflichten, bei deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen.

4.3 Bei nicht vorsätzlicher und nicht grob fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten im Sinne des §307 Abs. 2.2 BGB ist der Umfang auf den Ersatz des typischen und bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schadens begrenzt.

4.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

4.5 Jede Haftung des Veranstalters für das Bestehen der technischen Voraussetzungen zur rechtzeitigen Teilnahme (ständiger Zugang und Funktionsfähigkeit der Internetseiten) am Gewinnspiel ist ausgeschlossen.

Datenschutzhinweise

5.1 Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Veranstalter unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt und erhoben.

5.2 Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Name des Teilnehmers, E-Mail-Adresse des Teilnehmers, Wohnadresse und Wohnort und die Tatsache der Teilnahme.

5.3 Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

 

Hinweise und Bedingungen von Facebook Inc.

6.1 Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen: https://www.facebook.com/terms.php und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/privacy.

6.2 Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

6.3 Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht.

6.4 Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

 

Sonstiges

7.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

7.2 Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

7.3 Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Veranstalter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

7.4 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Fragen zu diesen Teilnahmebedingungen wenden Sie sich bitte an: andrea.wintermayr@salzundsilber.de

  Online-Galerie für Dokumentarfotografie
 Exklusive Kunstwerke renommierter Fotografen
 Fragen? Wir beraten Sie gerne +49 (0)821 450 337-25
(Mo bis Fr von 10 bis 18 Uhr)